Im Jahr 2021 kooperiert der BDLO mit der Bundesakademie Trossingen für den Meisterkurs für Stimmführer*innen.

Stimmführer*innen und/oder Konzertmeister*innen bilden ein wichtiges Scharnier im feinen Räderwerk eines Orchesters: eine spannende und herausfordernde Aufgabe, bei der sowohl vielfältige musikalisch-fachliche wie auch umfassende soziale und kommunikative Kompetenzen gefragt sind. In diesem Seminar geht es um die Einrichtung und Vorbereitung des Stimmenmaterials ebenso wie um die kompetente gestische Führung vom eigenen Instrument aus, um das wichtige musikalische und gruppendynamische Miteinander ebenso wie um die vermittelnde Rolle zwischen Orchesterleitung und Stimmkolleg*innen – kurz: um das gesamte Spektrum der lauten, leisen und Zwischen-Töne, mit
denen Konzertmeister*innen und Stimmführer*innen das Zusammenspiel in ihrem Orchester prägen, unterstützen und fördern.

Themen:

  • Methoden und Wege zur Einrichtung von Stimmen
  • Striche erstellen
  • Leitung von Gruppenproben
  • Methoden und Arbeitsformen gemeinsamen Übens
  • Stimmführung im Gesamtorchester

Zielgruppe:
ambitionierte Amateurmusiker*innen, die eine entsprechende Führungsposition in ihrem Orchester bereits innehaben oder sich für diese Aufgabe interessieren; Stimmführer*innen von Streichergruppen sowie Konzertmeister*innen in Kammerorchestern und Sinfonieorchestern (aus selbstständigen Orchestervereinen, aus institutionellen Orchestern im Bereich der Universitäten, Kirchen, Schulen, Volkshochschulen und Musikschulen bzw. aus privat organisierten Ensembles)

Kosten:
Teilnahmebeitrag 170,00 €
Vollpension im Zweibettzimmer 84,00 €
Vollpension im Einzelzimmer 104,00 €

Startdatum: 08.10.2021
Enddatum: 10.10.2021
 

Es sind noch Plätze frei.

Leitung: René Schuh

Direktor der Bundesakademie

Sachbearbeiterin: Claudia Bugsel
 
Dozent*innen: Norbert Koop und Martina Plum
 

Fotos: Angelika Luft